Games.ch

Bioshock

Teasert 2K einen neuen Titel an?

News dasPixel

Das Internet ist eigentlich eine fiese Sache. Da bekommt man irgendein Bildchen oder Textausschnitt vor die Linsen geworfen und schon geht die Diskussion los. Im aktuellen Fall, geht es um einen neuen "BioShock "Titel… oder eben auch nicht.

Da dachte man, dass man mit dem letzten "BioShock" eigentlich mit der Serie abgeschlossen hat (zumindest wenn man Kevin Levines Aussage im vergangenen Februar glauben darf, der  nach der Schliessung der Spieleschmiede "Irrational Games" andere Pläne verfolgen wollte, glauben darf) und dann wirft 2K via twitter ein Bild ins Internet und schon geht die Debatte los, was man damit eigentlich bezwecken möchte.

Screenshot

Auch wenn es Irrational Games nicht mehr gibt, muss das ja lange nicht bedeutem dass es kein "BioShock" mehr geben soll. Doch in jüngster Vergangenheit kann man schon ins Zweifeln kommen, wenn man sogar um eine PS Vita Version bangen muss, die zwar irgendwie angekündigt wurde, aber sich irgendwie versteckt hält.

Auf der anderen Seite muss auch nicht unbedingt ein neuer Titel erscheinen. Sieht man sich gerade in der Spielelandschaft um, erleben viele ältere Titel ein Revival in Form eines HD-Remakes für die aktuellen Konsolen wie PS4 und Xbox One.

Und natürlich muss dieses Bild wiederum auch nicht unbedingt bedeuten, dass man überhaupt was in Richtung "BioShock" ankündigen möchte, wenn gleich "Eve's Garden" ein beschaulicher Tanzschuppen aus dem zeiten Teil der Serie war.

Was meint ihr? Kommt ein neuer Titel, eine Neuauflage der Serie in HD, oder vielleicht doch eine PS Vita Version?

Kommentare