Games.ch

Alan Wake für Xbox One im Gespräch

Sehr wahrscheinlich nicht für PS4 oder Wii U

News Michael Sosinka

Das erste "Alan Wake" könnte durchaus für die Xbox One erscheinen. Beschlossen ist das noch nicht, aber es gibt Gespräche mit Microsoft.

Screenshot

Erscheint das erste "Alan Wake" vielleicht für die Xbox One? Remedys Chief Creative Officer Sam Lake hält das für durchaus möglich. Entsprechende Gerüchte gab es bereits. "Ich würde es sehr gerne machen. Bisher ist noch nichts passiert, aber wir besprechen diese Möglichkeit mit Microsoft," so Sam Lake über "Alan Wake" für die Xbox One. "Ich hoffe, dass es passiert. Wir werden sehen." Das hört sich doch einigermassen optimistisch an.

Im Fall der Fälle würde "Alan Wake" für die Xbox One alle bisherigen DLCs und wohl auch "Alan Wake's American Nightmare" enthalten. Einen Release auf der PlayStation 4 oder der Wii U hält Sam Lake hingegen für sehr unwahrscheinlich. Allerdings schliesst er nicht aus, dass ein mögliches "Alan Wake 2" ebenfalls für die PlayStation 4 auf den Markt kommen könnte. Da Remedy Entertainment die Reche an der Marke hat, kann das Studio alles damit tun, was es will.

Kommentare