Games.ch

Alan Wake ein später Erfolg

Marke verkauft sich über 4,5 Millionen Mal

News Michael Sosinka

Die "Alan Wake"-Spiele haben sich bisher mehr als 4,5 Millionen Mal verkauft, wie der Remedy-CEO Matias Myllyrinne bestätigt hat.

Screenshot

Anfangs hat sich das Mystery-Action-Adventure "Alan Wake" gar nicht so gut verkauft, aber mittlerweile kommt die gesamte Marke auf mehr als 4,5 Millionen verkaufte Exemplare, wie der Remedy-CEO Matias Myllyrinne bekannt gegeben hat. "Alan Wake" ist im Jahr 2010 zunächst für die Xbox 360 erschienen. Später folgte eine Umsetzung für den PC. Im Jahr 2012 wurde zudem das Spin-Off "Alan Wake's American Nightmare" für den PC und die Xbox 360 auf den Markt gebracht.

Derzeit arbeitet Remedy Entertainment an "Quantum Break" für die Xbox One. Ein "Alan Wake 2" wurde bisher nicht offiziell angekündigt, aber zuletzt kam das recht konkrete Gerücht auf, dass an einer "Alan Wake: Remastered Edition" für die Xbox One gewerkelt wird. Eventuell erfahren wir auf der E3 2015 in Los Angeles mehr zu diesem Thema.

Kommentare