Games.ch

Battlefield 2: Euro Force

... und wieder verschoben

News NULL

Der zuletzt veröffentlichte Patch brachte doch so allerhand Probleme mit sich. Ganz offensichtlich konzentriert man sich nun erst einmal auf das Ausbügeln der Fehler und das Veröffentlichen einen neuen Patches, der dann die Versionsnummer 1.21 tragen wird.

So zumindestens ist es in einem Community-Update bei Electronic Arts zu lesen. Wer weiter liest, wird dann auch noch darüber informiert, das sich die Euro Force auf einen Termin nach der Veröffentlichung des genannten kommenden Patches verschiebt.

Ganz offensichtlicht tut das ganze Hickhack um die Patches und die mehrmalige Verschiebung der Euro Force der Beliebtheit des Spieles überhaupt keinen Abbruch, konnte Electronic Arts doch für den 19. Februar gleich 52000 gleichzeitig spielende Fans melden.

Links zur Meldung

Kommentare