Games.ch

Kingdom Hearts 3 nicht das Ende der Serie?

Es könnte weiter gehen

News Michael Sosinka

Was passiert nach "Kingdom Hearts 3"? Momentan gibt es keine Anzeichen dafür, dass es der finale Teil der Serie ist, meint Tetsuya Nomura.

Screenshot

Square Enix arbeitet momentan noch an "Kingdom Hearts 3" für die Xbox One und die PlayStation 4, das wohl nicht das letzte Spiel der Serie sein wird. Zumindest hat Disney noch nicht signalisiert, dass irgendwann Schluss sein könnte.

Der Game Director Tetsuya Nomura sagte: "Es gab zwischen mir und Disney nie Gespräche über das Ende von Kingdom Hearts, weswegen ich nicht weiss, was ihre Absichten sind." Allerdings hat sich Tetsuya Nomura bei jedem Spiel der Reihe gedacht, dass es etwas sein muss, das Disney alleine nicht schaffen könnte. "Kingdom Hearts" muss einzigartig bleiben, heisst es. Es spielt laut Tetsuya Nomura also auch eine Rolle, wie lange er selbst "Kingdom Hearts" erschaffen kann.

"Ich weiss nicht, ob es die Fans so geniessen würden, wenn es nur von Disney wäre, statt einer Kombination von Disney und meiner Kreativität," so Tetsuya Nomura. Wann "Kingdom Hearts 3" erscheinen wird, steht übrigens noch nicht fest.

Quelle: www.psu.com

Kommentare