Games.ch

Bungie vergrössert sich massiv & neue Marke vor 2025

US-Hauptsitz wächst & neue Filiale in Europa

News Michael Sosinka

Bungie expandiert kräftigt. Das US-Hauptquartier wird massiv ausgebaut und ausserdem wird im Jahr 2022 eine Filiale in Amsterdam eröffnet.

Screenshot

Bungie wird die Grösse seines US-Hauptquartiers mehr als verdoppeln und ein neues Büro in Amsterdam als Teil einer massiven Expansion eröffnen. "Wir sind dankbar und auch demütig, dass unser unabhängiger Erfolg es uns ermöglicht, dieses Jahr in unsere talentierten Leute und den Hauptsitz zu investieren, und sind erfreut, Trace Harris und Pamela Kaufman im Vorstand willkommenzuheissen," sagt Pete Parsons, Geschäftsführer von Bungie. "Die letzten paar Jahre waren eine Zeit gewaltigen Wachstums und Möglichkeiten für Bungie. Wir erfreuen uns einiger der intelligentesten und besten Talente in der Industrie und freuen uns darauf, dieses Jahr sowohl unseren Talentpool zu erweitern als auch unsere Ressourcen zu steigern, um sie zu unterstützen. Pamela und Trace bringen unglaubliche Medien- und Unterhaltungserfahrung mit sich und wir freuen uns darauf, ihren bewährten Scharfsinn zu nutzen, wenn wir weiterhin die Zukunft unseres Unternehmens aufbauen."

Zur Vergrösserung des Hauptquartiers heisst es: "Im Januar hat Bungie als Teil seines anhaltenden Plans für nachhaltiges Wachstum den ersten Spatenstich einer umfangreichen Erweiterung und Neugestaltung seines weltweiten Hauptsitzes gemacht. Dieses Projekt, das im Herbst 2022 abgeschlossen sein soll, wird den Grundriss von Bungies Hauptsitz von ca. 7.800 Quadratmetern auf mehr als 19.300 Quadratmeter vergrössern. Zusätzlich zum Bau hochmoderner Einrichtungen, um Wachstum und Entwicklung seiner talentierten Mitarbeiter zu unterstützen, ist einer der Hauptauslöser für Bungies Erweiterung, die Widmung der Langzeitentwicklung von Destiny 2 zu steigern, neue Geschichten im Destiny-Universum zu erzählen und komplett neue Welten in zukünftigen geistigen Eigentümern zu kreieren. Die neue Einrichtung wird eine neue Vorstellung des in Bellevue, WA basierenden Studioraums beinhalten, um mehrere Projektteams zu unterstützen, einschliesslich derer ausserhalb des Destiny-Universums. Designt vom preisgekrönten Architekten NBBJ wird der neue Hauptsitz in kollaborativen „Nachbarschaften“ zentriert sein, um den Sinn von tief integrierter, kreativer Gemeinschaft, der Bungies Erfolg definiert, und eine hybride Belegschaft aus Mitarbeitern und vor Ort und Mitarbeitern, die aus der Ferne arbeiten, zu unterstützen."

Zur Filiale in Amsterdam wird gesagt: "Im Jahr 2022 wird Bungie sein erstes internationales Büro in Amsterdam eröffnen. Dieses Büro repräsentiert den sich entwickelnden, globalen Betrieb von Bungie und wird seine wachsenden Verlagswesen- und Marketing-Abteilungen unterbringen, und versichert somit Bungies anhaltende Widmung, seine leidenschaftliche Spieler-Community auf der ganzen Welt zu vereinen und zu erweitern." Bungie sagte auch, dass es plant, eine neue Marke vor dem Jahr 2025 auf den Markt zu bringen, aber über dieses Spiel ist noch nichts bekannt.

Kommentare