Games.ch

Europäischer Termin für Valkyria Chronicles Remastered

Das bietet die Europa Edition

News Release-Termin Michael Sosinka

Die Valkyria Chronicles Remastered - Europa Edition" hat von SEGA einen Termin erhalten. Wir bekommen sogar einige Extras geboten.

SEGA hat heute bekannt gegeben, dass die sogenannte "Valkyria Chronicles Remastered - Europa Edition" am 17. Mai 2016 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Ein neuer Trailer wurden ebenfalls ins Netz gestellt. Die europäische Fassung des Strategie-Rollenspiels wird ein 32-seitiges Artbook mit dem Titel "The Art of Valkyria Chronicles Remastered" enthalten. Als zusätzliches Extra bietet die "Valkyria Chronicles Remastered Europa Edition" ein doppelseitiges DIN-A3-Poster mit Motiven der Squad 7 und Selvaria Bles. Neben dem Hauptspiel beinhaltet "Valkyria Chronicles Remastered" zudem alle zuvor erschienen DLCs: "Hard EX Mode", Edy's Mission", "Selvaria's Mission" und "Challenge of the Edy Detachment".

Features von "Valkyria Chronicles Remastered"

  • HD „CANVAS“ Grafik-Engine – Der einzigartige gezeichnete Grafik-Stil kehrt in hochauflösender 1080p/60fps-Qualität zurück
  • Das „BLiTZ“ Kampfsystem – besteht aus rundenbasierter Strategie, einem Rollenspiel-, und einem 3rd-Person-Shooter-Teil. Die innovative Spielmechanik gestaltet die Kämpfe strategisch und gleichzeitig actionreich. Die Spieler können ihren Soldaten und Panzern Befehle erteilen und sie kontrollieren, während sie an 30 verschiedenen Fronten gegen das Reich kämpfen
  • Bewegende Hintergrundgeschichte – vor dem Hintergrund eines Weltkrieges kämpfen Gunther, Alicia, Largo und der Rest der unerschütterlichen Milizen der Squad 7 aus persönlichen Gründen im Namen des Friedens und der Hoffnung – trotz der geringen Chancen Gallia von der Herrschaft des Reichs und den Schrecken des Krieges zu befreien
  • Enthält alle DLCs – Neben dem Hauptspiel beinhaltet Valkyria Chronicles Remastered alle zuvor erschienen DLCs: Hard EX Mode, Edy’s Mission, Selvaria’s Mission und Challenge of the Edy Detachment.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare