Games.ch

Uncharted Drakes Schicksal

Film erscheint am 10. Juni 2016

News Daniel

Zur bevorstehenden Verfilmung der Spieleserie "Uncharted" gibt es nun weitere Neuigkeiten zu vermelden. So soll der Film am 10. Juni 2016 erscheinen. Ein paar kleinere Probleme gibt es dabei allerdings noch.

Screenshot

Das Veröffentlichungsdatum mit 10. Juni 2016 hatte zuerst der Film Spider-Man 3 inne, dieser wurde jedoch auf 2018 verschoben und so nimmt das Abenteuer rund um Drake nun diesen Platz ein. Laut Doug Belgrad von der Sony Pictures Entertainment Motion Picture Group sei „der 10. Juni ein hervorragendes Datum für Uncharted“. 

Das Drehbuch zum Film wird von David Guggenheim beigesteuert, Regie führt Seth Gordon und produziert wird der Streifen von Arad / Atlas Entertainment. 

Wie wir bereits berichtet haben, soll mit den Dreharbeiten Anfang 2015 begonnen werden. Soweit klingt das eigentlich alles fabelhaft. Der Drehbeginn steht vor der Tür, es gibt bereits ein fixiertes Veröffentlichungsdatum – da schlägt das Fanherz höher. Allerdings fehlt eine Kleinigkeit: die Schauspieler. Oder vielmehr das Fehlen der Schauspieler. So gibt es bislang noch keine Informationen darüber, wer zum Beispiel den unverwechselbaren Drake im Film spielen wird. Auch über die weitere Rollenverteilung gibt es noch keine konkreten Informationen. 

Bleibt zu hoffen, dass ein Schauspieler für Drake gefunden wird, der ihn auch wirklich gerecht verkörpern kann. Welcher Schauspieler könnte euer Meinung nach Drake oder Sully im Film verkörpern? Oder sollte man lieber doch die Finger von der Verfilmung lassen? Schliesslich gab es in der Vergangenheit auch immer wieder sehr schlechte Filmumsetzungen von Videospielen. 

 

Kommentare