Games.ch

Alpha Protocol von Steam entfernt

Markenrechte nicht mehr bei SEGA? [Update 2]

News Gerücht Michael Sosinka

Irgendetwas passiert da rund um "Alpha Protocol". Bisher steht allerdings nur fest, dass das Rollenspiel nicht mehr auf Steam ist.

Screenshot

Obsidian Entertainment hat schon mehrfach durchblicken lassen, dass man gerne einen Nachfolger oder ein Remake zu "Alpha Protocol" entwickeln würde, doch SEGA hatte offenbar nie ein Interesse daran. Nun ist etwas passiert, das durchaus eine Erwähnung wert ist, denn auf Wunsch des Publishers, also SEGA, wurde "Alpha Protocol" von Steam entfernt.

Doch warum sollte SEGA das tun? Möglicherweise sind irgendwelche Lizenzen abgelaufen, oder SEGA hat die Markenrechte komplett abgegeben. Obsidian Entertainment wurde im letzten Jahr von Microsoft gekauft. Es ist denkbar, dass sich Microsoft ebenfalls die Rechte an "Alpha Protocol" gesichert hat, damit endlich ein Nachfolger entstehen kann. SEGA hat bisher kein Statement abgegeben.

Update: Es gibt ein Statement von SEGA: "Nachdem SEGAs Publishingrechte für Alpha Protocol ausgelaufen sind, wurde das Spiel von Steam entfernt und wird nicht mehr verkauft." Demnach scheinen die Rechte bei Obsidian Entertainment und damit Microsoft zu liegen.

Update 2: SEGA hat klargestellt, dass man weiterhin die Rechte an "Alpha Protocol" hat. Das Spiel wurde wegen auslaufender Musikrechte entfernt, heisst es.

Kommentare