Games.ch

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn legt zu

Benötigt mehr Platz auf der Festplatte

News Michael Sosinka

"Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" wird ein wenig "schwerer", denn im Februar 2016 wird die grösse des Clients um einige GB anwachsen.

Screenshot

Wie Square Enix bekannt gegeben hat, benötigt das MMORPG "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" bald mehr Platz auf der Festplatte. Das ist den zusätzlichen Inhalten geschuldet. Wer "Final Fantasy XIV: Heavensward" spielt, den betrifft das Ganze nicht, denn hier ist der Client ohnehin schon grösser.

Mit dem Patch 3.2 im Februar 2016 wird die PC- und Mac-Version von 20 auf 30 GB anwachsen. Auf der PlayStation 4 wird "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" zukünftig 50 statt 40 GB wiegen. Die PS3-Fassung begnügt sich mit 20 GB. Bisher waren es 12 GB. Eventuell müsst ihr also etwas Platz auf eurer Festplatte schaffen, um "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" weiter spielen zu können.

Kommentare