Games.ch

Metro 2033 wird verfilmt

Kommt aus Russland

News Michael Sosinka

In Russland wird der Roman "Metro 2033" von Dmitry Glukhovskys verfilmt. Er wird erst im Jahr 2022 zu sehen sein.

Screenshot

Die russischen TNT-Premier Studios, TV-3 Channel und Central Partnership Film, alle Teil von Gazprom Media, haben sich zusammengeschlossen, um einen Film zu produzieren, der auf Dmitry Glukhovskys Science-Fiction-Roman "Metro 2033" basiert, der bekanntlich auch als Videospiel adaptiert wurde.

Die Dreharbeiten sollen im nächsten Jahr beginnen. Die russische Premiere des Films ist für den 1. Januar 2022 geplant. Der Regisseur und die Darsteller müssen noch bekannt gegeben werden. Die Exklusivrechte an dem Film liegen bei Gazprom Media.

Quelle: variety.com

Kommentare