Games.ch

Dead Space 2 hat sich 4 Millionen Mal verkauft

Das war jedoch zu wenig

News Michael Sosinka

"Dead Space 2" hat die Erwartungen von Electronic Arts offenbar nicht erfüllt. Das Spiel hat sich laut einem Ex-Mitarbeiter zirka vier Millionen Mal verkauft.

Screenshot

Im Zuge der Schliessung von Visceral Games hat sich jetzt Zach Wilson zu Wort gemeldet, ein ehemaliger Mitarbeiter des Studios. Wie er verraten hat, hat sich "Dead Space 2" immerhin vier Millionen Mal verkauft, doch da die Entwicklung zirka 60 Millionen US-Dollar gekostet hat, war das nicht genug.

Wie es aussieht, konnte der Horror-Shooter keinen Gewinn (oder zu wenig) generieren. Zach Wilson schätzt ausserdem, dass das Marketing nochmals 60 Millionen US-Dollar verschlungen hat. Das ist allerdings keine gesicherte Zahl. "Dead Space 2" ist im Jahr 2011 für den PC, die PlayStation 3 und die Xbox 360 auf den Markt gekommen.

Kommentare