Games.ch

GameRights

News

Der Gesetzgebungsprozess in Bern läuftGameRights ist mitten drin

News

Letzten Herbst beauftragte die Bundesregierung das Eidgenössische Departement des Inneren (EDI) damit, bis Ende 2017 das erste Jugendschutzgesetz auf Bundesebene vorzulegen. Dieser Prozess läuft nun sein mehreren Monaten und GameRights sitzt selbstverständlich mit am Tisch. Eine Übersicht über...

GameRights: Neue StudieWeniger Jugendgewalt trotz mehr Game-Konsum

News

Letzte Woche veröffentlichte der renommierte Wissenschaftler und Forscher Christopher Ferguson eine neue Langzeitstudie, welche belegt, dass die kausale Verbindung zwischen fiktiver Gewalt in Games und realer Jugendgewalt über keine Basis verfügt und fehlgeleitet ist. Dies ist wissenschaftlich...

GameRightsGameRights Xmas Ratgeber 2013

News

Wie bereits in den Vorjahren präsentiert GameRights, die Schweizer Konsumentenorganisation der erwachsenen Gamer, einen weihnachtlichen Einkaufsführer für kindgerechte Games.

GameRightsFall Breivik: "World of Warcraft" als Vorbereitung

News

Heute morgen hat in Oslo hat der Prozess begonnen gegen den Attentäter Anders Behring Breivik, welcher im letzten Sommer über siebzig Menschen tötete. Er will in Notwehr gehandelt haben. Kurz nach 11 Uhr wird besprochen, dass Breivik von 2009 bis 2011 an seinem Manifest arbeitet und während...

GameRightsGames als Weihnachtsgeschenk 2011

News

Es ist vollbracht! Der Xmas-Einkaufsführer 2011 zusammengestellt von Gamern ist wieder erhältlich. Im Gegensatz zur Vorjahresversion ist dieser nicht nur in digitaler Form verfügbar.

GameRightsCommunity Playdate: Team Fortress 2

News

Wenn Valve schon das grosse Über-Update feiert und "Team Fortress 2" eine Woche lang free to play ist, dann feiern wir mit. Das denkt sich jedenfalls GameRights und lädt am Samstagnachmittag zum Zocken ein.

GameRightsSind wir Anhänger grausamer Gewalt?

News

Unsere Kollegen von Gamerights haben sich den Jahresbericht des VGMG genauer angeschaut und diesen entsprechend kommentiert. Habt ihr gewusst, dass FPS-Spieler "Anhänger grausamer Gewalt" sind?

GameRights20 Minuten: Titten, Gewalt und markige Sprüche

News

Am Montag den 9. Mai wurde GameRights von der 20minuten Online Redaktion um Duke Nukem Forever: The Duke is Backein Statement bezüglich dem Computerspiel Dukem Nukem gebeten. Konkreter wurde unsere Meinung zum "Capture the Babe"-Modus im Multiplayer sowie zur übermässigen Gewalt und den derben...

GameRightsGameRights feiert den 2. Geburtstag!

News

Gleich zwei wichtige Dinge haben wir über GameRights zu berichten: Einerseits ist GameRights ab heute, den 2. Mai 2011, exakt zwei Jahre alt, andererseits fand am vergangenen Samstag im Holiday Inn in Zürich die zweite persönliche Generalversammlung des Vereins statt.

GameRightsFrühlingssession '11: Games wieder Thema im Ständerat

News

Diesen Donnerstag wird der Ständerat im Zuge der Frühlingssession die Standesinitativen der Kantone Bern (08.316), St. Gallen (09.313), Tessin (09.314), Freiburg (09.332) und Zug (10.302) überprüfen, dabei hat die Rechtskommission der kleinen Parlamentskammer die Sistierung der Geschäfte...

GameRightsWeihnachts-Einkaufsführer 2010 [Update]

News

Nachdem GameRights in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kinderschutz Schweiz bereits im letzten Jahr einen Weihnachts-Einkaufsführer für Eltern und Grosseltern veröffentlicht haben, folgt nun die entsprechende Broschüre für das aktuelle Weihnachtsgeschäft.

GameRightsVideospieler: Die Manager der Zukunft?

News

Wer lernen möchte, wie moderne Unternehmen zielstrebig organisiert und geführt werden, kann von Videospielen einiges lernen. Zu dieser Kenntnis sind Kommunikationsforscher der Stanford-Universität in Kalifornien gelangt. Videospiele machen keineswegs dumm, einsam oder gar aggressiv, so das Fazit...