Games.ch

Neuer Harry Potter-Titel soll 2021 erscheinen

Könnte das geleakte Rollenspiel sein [Update]

News Gerücht Michael Sosinka

Das vor langer Zeit geleakte "Harry Potter"-Rollenspiel könnte im Jahr 2021 auf den Markt kommen. Steht die Enthüllung bevor?

Screenshot

Update vom 13. Juni 2020: Der bekannte Gaming-Journalist Jason Schreier kann ebenfalls bestätigen, dass sich das vor zwei Jahren angekündigte "Harry Potter"-Rollenspiel weiterhin in der Entwicklung befindet: "Den vielen Leuten, die immer wieder fragen: Ja, das Harry Potter-Spiel, das vor zwei Jahren geleakt wurde, findet immer noch statt. Keine Ahnung, wann es angekündigt wird. Ich sympathisiere allerdings mit den Entwicklern. Ich kann mir vorstellen, dass die Arbeit an einem Harry Potter-Spiel im Moment... kompliziert ist."

News vom 1. Juni 2020: Bereits im Oktober 2018 wurde ein "Harry Potter"-Rollenspiel geleakt, von dem wir seitdem nichts mehr gehört oder gesehen haben. Wie jetzt berichtet wird, wird Warner Bros. Interactive Entertainment den Titel im Jahr 2021 auf den Markt bringen. Diese Info stammt von einer Person, die angeblich Sprachaufnahmen macht, vor allem für Werbespots und Trailer.

"Ich mache Voice-Overs für Werbespots und für eine Unternehmen, das Spiel-Trailer synchronisiert. Einer der Vertriebspartner, der mit Warner Bros. zusammenarbeitet, schrieb mir bezüglich etwas ganz anderem, aber er erwähnte, dass mit Warner Bros. Verhandlungen über eine bestimmte Lokalisierung (mindesten bei den Untertiteln) für das kommende Harry Potter-Spiel nächstes Jahr geführt werden," so die anonyme Person. Bei solchen Gerüchten muss man natürlich stets vorsichtig sein.

Kommentare