Games.ch

Laut David Jaffe kein neues Twisted Metal in Arbeit

Nicht für PS4?

News Gerücht Michael Sosinka

Laut David Jaffe ist kein neues "Twisted Metal" in der Entwicklung. Müssen PS4-Besitzer also auf einen Ableger der Car-Combat-Games verzichten?

Screenshot

Das Car-Combat-Game "Twisted Metal" wurde zuletzt im Jahr 2012 für die PlayStation 3 umgesetzt. Seitdem gibt es keinen Hinweis auf einen Nachfolger. Der Serien-Schöpfer David Jaffe hat auf Twitter bestätigt, dass er derzeit an keinem neuen "Twisted Metal" arbeitet und soweit er weiss, ist auch kein anderes Studio mit einer Umsetzung beschäftigt.

Er ergänzte, dass die Marke Sony gehört, weswegen die Fans lieber dort nachfragen sollten. David Jaffe ist hingegen mit dem PS4-exklusiven Multiplayer-Arena-Shooter "Drawn to Death" beschäftigt. Der Grafikstil, der dem Notizblock eines Teenagers entstammt, ist dabei das grösste Alleinstellungsmerkmal des ungewöhnlichen Titels. Natürlich könnte es sein, dass Sony im Geheimen an einem neuen "Twisted Metal" arbeitet und David Jaffe einfach nichts sagen darf.

Kommentare