Games.ch

Microsoft hat Age of Mythology nicht vergessen

Da könnte etwas erscheinen

News Michael Sosinka

Microsoft hat "Age of Mythology" nicht vergessen, weswegen es irgendwann durchaus einen Nachfolger geben könnte.

Screenshot

Microsoft veröffentlicht Definitive Editions zu den ersten drei "Age of Empires"-Spielen und ausserdem ist "Age of Empires 4" in der Mache. Sobald das alles geschafft ist, könnte sich Microsoft umfangreich auf "Age of Mythology" konzentrieren. Es könnte also durchaus ein weiterer Teil entstehen. "Es ist toll zu sehen, wie viel Liebe es für Age of Mythology gibt, denn ich liebe es auch. Es ist stellt eine eher weniger genaue Geschichte dar. Es ist super locker, die Leute haben einfach Spass, und das liebe ich auch," so Adam Isgreen, Creative-Director für das "Age of Empires"-Franchise.

Er ergänzte: "Also werden wir sehr bald einen Patch für die Age of Mythology: Extended Edition erstellen, denn es gibt einige Exploits und Dinge, von denen wir wissen, dass die Spieler sie gerne loswerden wollen, also werden wir das tun. Nachdem wir die Definitive Editions für die drei Age of Empires durchlaufen haben und Teil 4 vorankommt, werden wir zurückblicken und sehen, was wir mit Mythology machen können. Weil ich Mythology liebe, werden wir es nicht zurücklassen, wir werden herausfinden, was wir damit machen können."

Kommentare