Games.ch

P7 von Remedy erscheint 2019

Drittes Projekt geplant

News Michael Sosinka

Remedy Entertainment hat bestätigt, dass die Entwicklungen von "P7" und der Singleplayer-Kampagne von "CrossFire 2" nach Plan verlaufen.

Screenshot

Remedy Entertainment arbeitet bekanntlich an einem neuen Spiel, das den Codenamen "P7" trägt. Das Studio hinter "Quantum Break" und "Alan Wake" hat sich für "P7" mit 505 Games zusammengetan. "P7" wird als Cinematic-Third-Person-Action-Game beschrieben, das in einem neuen Universum angesiedelt ist, das von Remedy erschaffen wurde. Wie es jetzt heisst, verläuft die Entwicklung von "P7" nach Plan und laut Remedy wird ein Release im Jahr 2019 erwartet.

"Unser anderes Spielprojekt, das Projekt P7, das mit 505 Games durchgeführt wird, ist zu Beginn der Berichtsperiode von der Vorproduktionsphase in die Produktionsphase übergegangen. Die Entwicklung des Spiels ist nach unseren Plänen vorangeschritten," so das Statement von Remedy. Darüber hinaus hat das Studio verraten, dass die Singleplayer-Kampagne von "CrossFire 2", die für Smilegate entwickelt wird, ebenfalls auf Kurs ist. Remedy hat Ende 2017 sogar die vorläufigen Vorbereitungen für ein drittes Projekt begonnen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare