Games.ch

BioShock Infinite

Vita-Ableger wohl nicht mehr in Arbeit

News Sharlet

Wisst ihr noch: Im Jahr 2011 wurde während der E3 angekündigt, dass die "BioShock"-Reihe einen Ableger für die PlayStation Vita spendiert bekommt. Daraus scheint allerdings nichts mehr zu werden.

ScreenshotBereits Ende 2012 zeichnete sich ab, dass es gewisse Schwierigkeiten bei diesem Projekt gibt. Damals hiess es noch, dass noch Detailfragen zwischen Sony und 2K geklärt werden müssen. Auch bis Mitte letzten Jahres gab es keine weiteren Neuigkeiten dazu.

Via Twitter äussert sich nun endlich wieder einmal Ken Levine zum PS-Vita-Projekt von "BioShock", allerdings kann er den Fans nicht wirklich etwas Positives mitteilen. So konnten 2K und Sony bislang scheinbar keinen Deal abschliessen.

Damit dürfen wir dann scheinbar leider nicht mehr mit einer "BioShock"-Vita-Version rechnen. Hättet ihr das Spiel bzw. einen Ableger der Reihe gerne auf dem Sony-Handheld gezockt?

Kommentare