Games.ch

Daedalic Entertainment

Alle

Die Säulen der Erde (iOS) - TestWenn Gameplay nicht die Prior-ität ist

Test

Daedalic hat sich mittlerweile einen guten Ruf unter den Spieleentwicklern gemacht. Primär ist das Unternehmen dabei für seine Point & Click-Spiele bekannt. Auch das uns vorliegende “Die Säulen der Erde“ ist ein solches. Wir haben uns die Videospielinszenierung einer Buchvorlage angeguckt und...

Aer: Memories of Old - VorschauAer hat endlich ein Erscheinungsdatum

Vorschau

Am 25. Oktober 2017 hat das Warten ein Ende! "Aer – Memories of Old", das lang geplante Indie-Exploration Spiel, welches von Forgotten Key entwickelt und von Daedalic Entertainment publiziert, wird endlich auf Playstation 4, Xbox One, PC, Mac und Linux erscheinen. Die Entwickler liessen uns an...

The Franz Kafka Videogame - TestPuzzeln, rätseln und viel rumklicken

Test

Wer mal eben 12 Franken über hat, der kann diese seit dem 6. April 2017 in zwei bis drei Stunden Rätselspass – oder doch eher Verzweiflung – investieren. Daedalic bringt mit „The Franz Kafka Videogame“ ein mit Rätseln und Knobelaufgaben gespicktes Adventure heraus, das sich um den Protagonisten...

AER - VorschauWir träumen vom Fliegen

Vorschau

An der gamescom durften wir zum ersten Mal das gerüchteumwobene "AER" zu Gesicht bekommen und die ersten Flugstunden selbst erleben. Das Spiel soll irgendwann im Jahr 2016 erscheinen – genaues Datum leider noch unbekannt – und handelt von einer Welt, in der man sich unglaublich frei bewegen und...

MuninAuf der Suche nach den eigenen Flügeln

Test

Einem der beiden Raben des nordischen Göttervater Odins wurden die Flügel geraubt. Und nicht nur das: Das schwarze Federvieh hat sich auch in ein Menschenmädchen verwandelt. So macht Munin sich im gleichnamigen Spiel von Daedalic auf, deine Federn – und damit auch die ursprüngliche Form –...

Das Schwarze Auge: BlackguardsDunkle Helden von Aventurien

Test

Der Name Daedalic Entertainment steht für fantastische, herausfordernde und witzige Click-&-Point-Adventures wie etwa die "Deponia"-Trilogie. Liebevoll designt, animiert und unvergesslich ausgearbeitet bleiben sie uns in Erinnerung. Doch irgendwann muss wohl jeder einmal etwas Neues...

Goodbye DeponiaAuf ins letzte Gefecht!

Test

Wie der Titel des Spiels treffend sagt, ist dies der dritte und letzte Teil der preisgekrönten Serie um die kühne Rettung des Müllplaneten Deponia durch unseren Chaoten Rufus. Wir konnten den Mann von fragwürdigem Heldencharakter bereits in sein letztes Abenteuer begleiten und verraten euch, wie...

MemoriaMögt ihr Rätsel!?

Test

Das „Das Schwarze Auge“-Franchise stand schon immer für grosse Abenteuer in einer dichten Spielwelt. Mit „Memoria“ will Daedalic Entertainment den jungen Vogelfänger Geron erneut in ein Abenteuer stürzen und somit an den Erfolg des Vorgängers „Satinavs Ketten“ anknüpfen. Dabei bedienen sie sich...

MemoriaKämpfst du noch oder klickst du schon?

Vorschau

Mit „Das Schwarze Auge: Memoria“ veröffentlichen die Jungs von Entwickler Daedalic am 30. August 2013 die Fortsetzung von „DSA: Satinavs Ketten, dem ersten Point&Click-Adventure in der virtuellen Welt von „Das Schwarze Auge“. Dabei legen die Entwickler auch im Nachfolger wieder viel Wert auf...

Das Schwarze Auge: Satinavs KettenVon Feen, Flüchen und Federvieh

Test

Mit "Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten" erscheint zum ersten Mal ein klassisches Point-and-Click-Adventure im DSA-Universum. Geht diese Neuorientierung des langjährigen Rollenspiel-Franchises ins Auge, oder landet die Hamburger Adventure-Schmiede Daedalic Entertainment damit einen Treffer ins...

DeponiaRätselraten auf dem Schrottplatz

Test

Das neuste Abenteuer von Daedalic Entertainment kommt wieder mit dem gewohnten Charme und sehr viel Witz daher. Die Technik hat sich, bis auf kleine Ausnahmen, auch nicht sehr verändert. Machen die Charaktere und die Story das Spiel trotzdem zu einem Must-Play für Adventure-Freunde?

Harveys Neue AugenSpiel aus der Kellogg’s-Packung?

Test

Mindestens zehn Jahre zurückversetzt habe ich mich gefühlt, als ich die Presseversion von "Harveys Neue Augen" in den Händen hielt. Die Verpackung, eine umgestaltete Cornflakes-Packung, darin ein Spiel mit Drehscheibe à la "Monkey Island". Ob das Adventure-Game trotz altertümlicher Anzeichen zu...