Games.ch

Guerrilla Games

Entwickler sucht Verstärkung für noch unbekanntes Projekt

News Daniel

Es ist kein Geheimnis, dass Guerrilla Games derzeit an einem neuen Projekt arbeiten. Nun wurde dafür eine Stellenausschreibung gepostet, die eventuell erste Hinweise auf das neue Projekt liefern könnte.

Screenshot    Derzeit wissen wir, dass sich das neue Projekt wohl grundlegend von der Killzone-Reihe, für die die Entwickler Guerrila Games bekannt geworden sind, unterscheiden dürfte.
So äusserte sich bereits in der Vergangenheit Chef-Designer Eric Boltjes wie folgt dazu:    Als Entwickler wollen wir uns weiterentwickeln und wir haben die Arbeiten an einem neuen Projekt begonnen. Etwas, das komplett Anders ist als Killzone. Ich möchte dazu aber jetzt noch nichts sagen, aber als Entwickler wollen wir immer etwas Neues probieren.    Das klingt zumindest schon einmal sehr interessant. Zurückkommend auf die Stellenausschreibung wird bei Guerrilla Games derzeit folgendes gesucht:  Regular/Senior Online Designers who have, “Developed micro-transactions and/or nontraditional recurring revenue models.” und  “Have developed or supported online gaming communities or titles with a large ‘social’ focus.   Also erfahrene Designer, die unter anderem auch bereits Ahnung mit Mikrotransaktionen haben und wissen, wie man mit grösseren Spieler-Gemeinschaften (Communitys) umgeht, welche einen Fokus auf den "Social-Gaming"-Aspekt legen.    Der Stellenausschreibung kann auch noch entnommen werden, dass es von Vorteil ist wenn man bereits Erfahrung hat mit der Gestaltung des Spielfortschritts für Spieler, Leveling, Spieldesign, etc. hat.     All diese Anforderungen verraten selbstverständlich nichts über das eigentliche Projekt von Guerrilla Games, doch lädt es zu einigen Spekulationen ein. Handelt es sich vielleicht um ein RPG oder vielleicht sogar um ein MMORPG? Habt ihr vielleicht noch Tipps, auf welche Bereiche eine solche Stellenausschreibung eventuell zutreffen könnte? Oder lockt man uns eventuell auf eine komplett falsche Fährte?     Jedoch können wir auf die bevorstehende E3 2014 hoffen und dass uns dort mehr Infos auf das kommende Projekt bekanntgegeben werden.

Kommentare