Games.ch

Catherine 2 angedeutet?

Atlus könnte an neuem Spiel arbeiten

News Gerücht Michael Sosinka

Atlus hat während eines Livestreams womöglich angedeutet, dass sich "Catherine 2" in der Entwicklung befindet. Sicher ist das allerdings nicht.

Atlus hat womöglich dezent die Entwicklung von "Catherine 2" angedeutet. Gestern fand ein Livestream statt, bei dem es darum ging, Personal für das Studio Zero zu finden, das vom "Persona 5"-Director Katsura Hashino geleitet wird. Dort wird an einem neuen Fantasy-JRPG gearbeitet, das nichts mit "Catherine" zu tun hat.

Allerdings hat der "Catherine"-Charakter Trisha den Livestream eingeleitet und ihn auch beendet. Am Ende fragte sich Trisha, wann sie endlich an die Reihe kommt und wann sich genügend Leute für sie interessieren werden. Sie scherzte darüber, beim nächsten Mal die neue Heldin zu sein. Anschliessend war sie überrascht zu hören, dass über ihren nächsten Job geredet wird. Ob Atlus das ernst meint? Etwas Hoffnung besteht durchaus.

Kommentare