Games.ch

Renegade Kid

"Xeodrifter": Neues 3DS-Spiel angekündigt

News Katja Wernicke

Wie bereits angekündigt, hat Entwickler Renegade Kid via GoNintendo ein neues Spiel angekündigt. Dieses hört auf den Namen „Xeodrifter“ und wird als eShop-Titel exklusiv für den Nintendo 3DS erscheinen, wobei es bisher noch keinen genauen Release-Termin gibt.

Screenshot

„Xeodrifter“ erinnert spielerisch an die 2D-Ableger der „Metroid“- und „Castlevania“-Reihe: Als Spieler erforscht man mit einem Hauptcharakter den Weltraum, bis plötzlich der Warp-Antrieb beschädigt wird. Um sich aus der misslichen Lage zu befreien und den Antrieb zu reparieren, gilt es auf vier nahen Planeten nach Materialien zu suchen. Das Spiel selber wird einen „Neo-NES-Look“ besitzen, wozu eben limitierte Farben gehören. Dennoch gibt es einen 3D-Effekt, der an „Mutant Mudds“ erinnert: Die vordere Ebene st zweimal grösser als der Hintergrund.

Entwickler Renegade Kid konnte bereits mit den Spielen „Mutant Mudds“ und „Moon Chronicles“ grosse Erfolge auf dem Nintendo 3DS erzielen. „Xeodrifter“ ist nun aus einer Art 2D-„Demake“ von „Moon Chronicles“ entstanden, welches Studio-Gründer Jools Watsham aus Spass gemacht hat. Wenn die Arbeit an „Xeodrifter“ beendet ist, wird sich das Studio erneut „Treasernauts“ widmen. Weitere Informationen zum 3DS-Spiel sollen in kommender Zukunft über GoNintendo enthüllt werden. Dazu gehört dann natürlich auch der Release-Termin.

Kommentare