Games.ch

Polyphony Digital

Besserer Fotomodus für "Gran Turismo 7" von Yamauchi persönlich bestätigt

News Daniel

Vor wenigen Augenblicken stand Kazunori Yamauchi, Schöpfer der Gran Turismo-Serie, auf Reddit Rede und Antwort und hat uns etwas über die zukünftige Entwicklung des Fotomodus für das nächste Gran Turismo-Spiel verraten.

Screenshot

So wurde Kazunori Yamauchi auf Reddit bei einem AMA (Ask me Anything - Frag mich alles) nach der Zukunft des Fotomodus in der Gran Turismo-Serie gefragt.
Der User "gtuned" gab an, dass in "Gran Turismo 4" und auch noch in "Gran Turismo 5" der Fotomodus sehr gut von der Community aufgenommen wurde, doch mit jeder neuen Version, vor allem in "Gran Tursismo 6" verringerte sich die Qualität und auch die Features. Abschliessend fragte der User, was man sich von einer zukünftigen Version erwarten könnte.

Kazunori Yamauchi lieferte auch sogleich eine Antwort darauf: 

Gran Turismo reflektiert auch meine eigenen Interessen - Autos, Fotografie und Video/Film. Deshalb ist mir persönlich der Fotomodus sehr wichtig. Und natürlich bin ich mit der derzeitigen Qualität des Fotomodus nicht zufrieden. Und ich weiss, wie gut dieser in "GT4" war, allerdings war es die Architektur der PlayStation 3, die nicht optimal dafür geeignet war. Aber auf der PlayStation 4 werde ich sicherstellen, dass ein Fotmodus vorhanden ist, der auch die Community zufriedenstellen wird, da - weil ich auch ein Fotograf bin, mich der jetzige Fotmodus absolut nicht zufriedenstellt. 

Somit haben wir hiermit die Bestätigung, direkt vom CEO von Polyphony Digital und Schöpfer der Gran Turismo-Serie, dass es einen Fotomodus in "Gran Turismo 7" geben wird und dass dieser auch alles bisherige übertreffen soll.

Bleibt somit nur noch zu hoffen, dass es am Ende auch beim Wort von Kazunori Yamauchi bleibt. 

"Gran Turismo 7" soll für PlayStation 4 erscheinen, allerdings gibt es noch keine handfesten Fakten dazu, geschweige denn einen konkreten Release-Termin. 

Kommentare