Games.ch

Borderlands-Schöpfer Matt Armstrong verlässt Gearbox Software

Er will sich anderen Abenteuern widmen

News Michael Sosinka

Der "Borderlands"-Schöpfer Matt Armstrong hat Gearbox Software verlassen. Laut ihm ist die Zeit für ein neues Abenteuer gekommen.

Screenshot

Der "Borderlands"-Schöpfer Matt Armstrong hat bekannt gegeben, dass er Gearbox Software verlässt. Er hat die Marke gegründet und das erste Spiel geschrieben. Nun verlässt er das Studio, nachdem "Borderlands: The Pre-Sequel" und "Borderlands: The Handsome Collection" veröffentlicht wurden. Möglicherweise hat er genau auf diesen Zeitpunkt gewartet.

Was Matt Armstrong nach seiner Zeit bei Gearbox Software machen will, ist bisher unklar. Er spricht lediglich von einem neuen Abenteuer. Und da er erwähnt, dass er Gearbox Software immer lieben wird, kann man vermuten, dass die Trennung freundschaftlich abgelaufen ist. Zuletzt hat schon der Autor Anthony Burch das Unternehmen verlassen. Er war ebenfalls für die Story der "Borderlands"-Spiele verantwortlich.

Kommentare