Games.ch

Aerosoft PK gamescom 2020 - Special

Eine Busladung voll Simulationen!

Artikel Video nedzad.hurabasic

Simulationen erfreuen sich im deutschsprachigen Raum schon seit längerer Zeit einer grossen Beliebtheit. Doch in den letzten Jahren ist die Popularität von Spielen wie "OMSI - Der Omnibussimulator" förmlich durch die Decke gegangen. Das spiegelt sich zum einen in den gestiegenen Verkaufszahlen wider und heizt dadurch wiederum Neuproduktionen an. Aerosoft ist ein Spezialist für Simulationen aller Art, auf der digitalen gamescom stellte das Unternehmen seine Neuheiten vor.

Eine Flut von neuen Games

Screenshot

Der Paderborner Entwickler arbeitet nach eigenen Angaben an mehr als einem Dutzend brandneuer Spiele und Erweiterungen. Einige davon sollen schon in Kürze erscheinen oder zumindest bis Ende des Jahres. Andere werden länger auf sich warten lassen, weil man gerade erst in der Konzeptphase steckt bzw. noch am Anfang der Entwicklung. Zur letztgenannten Kategorie zählt beispielsweise der "Handwerker Simulator". Ja, ihr habt richtig gelesen. Aerosoft werkelt an einer Simulation, in der ihr etwa Elektrik-, Installations- und Malerarbeiten erledigt. Eben alles, was rund ums Haus anfällt. Ihr erhaltet Aufträge und müsst die dafür notwendigen Ressourcen beschaffen und so den Handwerksbetrieb am Laufen halten. Bis der Titel herauskommt, wird es aber eine Weile dauern - ein Datum gibt es noch nicht.

Screenshot

Ganz anders sieht das bei den kommenden Flaggschiffen von Aerosoft aus. Zum Beispiel "Autobahn-Polizei 3", das im 1. Quartal 2021 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen soll. Die Vorgängerversion verkaufte sich laut Hersteller selbst als Konsolenfassung in Deutschland hervorragend. Im dritten Teil sollen viele Dinge verbessert worden sein und die besten Features der ersten beiden Episoden zusammengeführt werden. Eine offene Welt und eine optimierte Grafik gehören zu den Neuerungen. Dazu soll es viele frische Missionen geben, beispielsweise Kühe auf der Strasse, die einen Unfall verursacht haben, oder einen Überfall auf eine Tankstelle. Neu sind zudem Warnwesten, verwendbare Gegenstände aus den Fahrzeugen und Verbesserungen am Nutzer-Interface.

Kommentare