Games.ch

Nippon Ichi Software kündigt neue Spiele an

Liar Princess and the Blind Prince, Project Nightmare & Disgaea-Remake

News Video Michael Sosinka

Nippon Ichi Software hat heute "Liar Princess and the Blind Prince", "Project Nightmare" und ein "Disgaea"-Remake angekündigt.

Nippon Ichi Software hat heute im Rahmen eines Livestreams neue Spiele angekündigt. Den Anfang macht "Liar Princess and the Blind Prince" (Japanisch: "Usotsuki Hime to Moumoku Ouji"), das auf eine Liebesgeschichte und einen schicken, handgezeichneten Grafikstil setzt (siehe erstes Video). Plattformen und ein Release-Datum wurden nicht genannt.

"Project Nightmare" ist hingegen ein Horror-Adventure, das Live-Action-Videos verwendet. Auch hier wurden weder Plattformen noch ein Veröffentlichungszeitraum verraten. Und dann wäre da noch das Remake des ersten "Disgaea"-Spiels, das sich in der Entwicklung befindet. Es wird im Sommer 2018 in Japan erscheinen, wobei die Plattformen nicht erwähnt wurden.

Während des heutigen Livestreams hat der NIS-Präsident Sohei Niikawa "versehentlich" einen Ordner geöffnet. Dort waren "Disgaea Next Work" und "xxx Remake Project" zu erkennen. Das dürften also weitere Projekte von Nippon Ichi Software sein.

Quelle: gematsu.com

Kommentare