Games.ch

Sumo Group gründet Secret Mode

Publisher für Indie-Spiele

News Michael Sosinka

Die Sumo Group hat den Publisher Secret Mode etabliert, der sich um kleinere Spiele von Indie-Entwickler kümmern wird.

Screenshot

Die Sumo Group (das Unternehmen hinter Sumo Digital) hat Secret Mode gegründet, einen neuen Publisher für kleine und frische Indie-Spiele. Secret Mode wird vom Director of Publishing James Schall (ehemals SEGA und Amazon) geleitet, der vom Head of Marketing Derek Seklecki (ehemals SEGA und Nintendo) unterstützt wird.

"Wir wollen die stereotype Publisher-Entwickler-Beziehung aufbrechen und echte, dauerhafte Partnerschaften aufbauen. Wir denken, dass unsere Werte und langfristigen Ambitionen jedem Studio etwas zum Nachdenken geben werden. Wir werden einen frischen Ansatz in die Publishing-Szene bringen, der Kreativität und Experimentierfreudigkeit fördert, während wir uns intuitiv und kommerziell von unserer jahrzehntelangen Erfahrung innerhalb der Gruppe leiten lassen," so James Schall.

Paul Porter, COO der Sumo Group, ergänzt: "Wir haben schon früher Titel veröffentlicht, die intern entstanden sind, wie Snake Pass, und wir hatten damit einigen Erfolg. Dies ist eine natürliche Weiterentwicklung dieses Prozesses. Da wir selbst Entwickler sind, wissen wir, dass grossartige Teams sich darauf konzentrieren wollen, das bestmögliche Spiel zu entwickeln - ohne Ablenkungen. Secret Mode weiss, wie man das Talent von Entwicklern fördert, indem man ihnen die Ressourcen und die Kreativität zur Verfügung stellt, um ihre Kreationen zum Erfolg zu führen."

Es heisst weiter: "Die Leitprinzipien von Secret Mode sind Transparenz und Ehrlichkeit. Das Team ist bestrebt, etwas Neues und Anpassungsfähiges zu erschaffen - und dabei wirklich kooperative Beziehungen mit unseren Entwicklerpartnern aufzubauen, die von Dauer sind. Durch die Kombination unserer Branchenkenntnisse, Verbindungen und unserer Leidenschaft für grossartige Spiele hat Secret Mode das Zeug dazu, Entwicklern zu helfen, zu wachsen und zu gedeihen."

Kommentare