Games.ch

Sumo Digital kauft PixelAnt

Polnisches Studio wurde 2020 gegründet

News Michael Sosinka

Sumo Digital hat das polnische Studio PixelAnt gekauft, das erst im letzten Jahr gegründet wurde. Damit wächst das Unternehmen weiter.

Screenshot

Sumo Digital hat das polnische Studio PixelAnt übernommen, das noch kein Projekt angekündigt hat. PixelAnt ist somit das zehnte Studio von Sumo Digital. Pawel Rohleder, Studio-Director von PixelAnt sagt: "Wir sind unglaublich begeistert von den Möglichkeiten, die die Zugehörigkeit zur Sumo-Familie für PixelAnt bietet. Sumo hat sein Engagement für jedes seiner Studios bewiesen, um ihnen das zu geben, was sie brauchen, um unglaubliche Spiele zu entwickeln und die besten Leute einzustellen. Wir haben sehr ehrgeizige Pläne, und wir wissen, dass Sumo uns bei jedem Schritt auf dem Weg unterstützen wird."

"Wir fügen unserer Studio-Familie mit Pawel, Adam und ihrem Team nicht nur äusserst talentierte Leute hinzu, sondern haben nun auch unseren ersten Standort auf dem europäischen Festland, der es uns ermöglicht, den phänomenalen Talent-Pool Polens anzuzapfen," so Gary Dunn, MD von Sumo Digital. "Als Full-Service-Studio wird PixelAnt Spiele-Entwicklungsdienste für Kunden auf der ganzen Welt sowie eigene IP-Möglichkeiten anbieten und weiterhin an Sumo-Projekten arbeiten. Ein grosses Willkommen an das Team in Wroclaw!"

Kommentare