Games.ch

Platinum Games wird nicht nur eigene Spiele veröffentlichen

Weiterhin Kooperationen mit Publishern geplant

News Michael Sosinka

Auch wenn Platinum Games jetzt selbst Spiele veröffentlichen wird, will man auch Projekte für andere Publisher realisieren.

Screenshot

Neuerdings setzt Platinum Games darauf, Spiele und eigene Marken selbst zu veröffentlichen, ohne einen Publisher. Allerdings hat man vorher auch eng mit verschiedenen Publishern zusammengearbeitet. Wird das jetzt komplett vermieden? Der Studio-Chef Atsushi Inaba sprach in einem Interview über die Balance zwischen diesen beiden unterschiedlichen Bereichen.

Atsushi Inaba sagte, dass man die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Partnern aus der Vergangenheit nicht vergessen wird, wie zum Beispiel Nintendo, mit dem derzeit noch "Bayonetta 3" für die Switch entwickelt wird. Deswegen will man versuchen, in beiden Bereichen tätig zu sein, also selbst Spiele zu veröffentlichen und mit anderen Publishern zu kooperieren.

Kommentare