Games.ch

Puzzle Dimension

Es öffnen sich neue Dimensionen

Test Nico getestet auf PlayStation 3

Gerade im Playstation Store gibt es immer wieder gute Download-Spiele. Häufiger dabei sind auch Puzzle-Games. Da haben es Spiele dieses Segments immer wie schwerer sich von der breiten Masse zu distanzieren. Ob dies "Puzzle Dimension" gelungen ist, verraten die folgenden Zeilen.

Easy to learn - hard to master

Das Gameplay von "Puzzle Dimension" ist schnell erlernt und noch schneller erklärt. Ihr steuert eine Kugel durch 3D-Levels und versucht dabei alle Sonnenblumen einzusammeln und verlasst letztendlich den Level durch ein grosses Tor. In einem ausführlichen Tutorial, das aus mehreren Levels besteht, werdet ihr Schritt für Schritt in die Welt von "Puzzle Dimension" eingeschult. Und wenn ich "Schritt für Schritt" schreibe, dann mein ich das auch so. Für jede noch so winzige Gameplay-Eigenschaft gibt es einen Level, der euch diese demonstriert. Gerade wenn solch ein Demo-Level uns nur zeigen soll, wie man die Kameraperspektive ändern kann, wirkt die Entscheidung, für alles einen eigenen Level zu kreieren, etwas unnötig. Ich denke, dass es den meisten Zockern genügt hätte, wenn einzelne Gameplayelemente in einem Level zusammengefasst wären worden. Diese Entscheidung ist vor allem auch dann störend, wenn ihr aus Jux ins Hauptmenü wechselt und ihr anschliessend wieder von vorne anfangen müsst. Screenshot
Glücklicherweise geht es im Spiel aber auch ohne die ausführliche Schulung - und das sehr gut. Die Lernkurve ist fantastisch ausbalanciert. Nach und nach werden einzelne Gameplayelemente hinzugefügt, die die Level zunehmend schwieriger machen - euch aber trotzdem nie überfordern. Während es zu Beginn beispielsweise bloss darum geht, Lücken zu überspringen, werdet ihr in späteren Levels gar auf Eisschollen umher gleiten oder brennenden Platten begegnen. Gerade im späteren Spielverlauf rate ich euch dringend dazu, bevor ihr den ersten Schritt macht, euch erstmals einen Überblick über den Level zu verschaffen. Einzelne Felder bröckeln beispielsweise, wenn ihr auf diese rollt und beim zweiten Mal brechen sie ab und verunmöglichen somit eine dritte Berührung. Wenn euch diese Tatsache nun den Abschluss des Levels verwehrt, könnt ihr den Level gleich nochmal wiederholen. Screenshot

Kommentare