Games.ch

Reality Pump offenbar geschlossen

Raven's Cry des letzten Spiel des Studios?

News Michael Sosinka

"Raven's Cry" war wohl das letzte Spiel von Reality Pump, denn polnische Medien berichten, dass das Studio aus Krakau geschlossen wurde.

Screenshot

Wie polnische Medien berichten, wurde das in Krakau ansässige Studio Reality Pump geschlossen. Als Grund werden finanzielle und strukturelle Probleme genannt. Die meisten der Entwickler sollen zu Bloober Team ("A-Men", "Basement Crawl") wechseln, das ebenfalls im polnischen Krakau beheimatet ist.

Reality Pump wurde im Jahr 1995 gegründet und war eines der ersten Studios in Polen, das im professionellen Spielebereich gearbeitet hat. Reality Pump hat unter anderem "Earth 2140" und die Nachfolgetitel sowie die Rollenspiele der "Two Worlds"-Reihe entwickelt. Zuletzt hat Reality Pump das Piraten-Action-Adventure "Raven's Cry" auf den Markt gebracht, das jedoch sehr schlecht aufgenommen wurde. Eine offizielle Bestätigung fehlt noch.

Kommentare