Games.ch

Super Smash Bros. Wii U

"Super Smash Bros. 6" bereits 2015?

News Katja Wernicke

„Super Smash Bros.“ könnte bereits 2015 einen Nachfolger spendiert bekommen. Dies lässt zumindest ein Job-Gesuch von (Mit-)Entwickler Bandai Namco vermuten. Eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht.

Screenshot

Bandai Namco hat auf der Seite e-Career FA eine Stellenanzeige für Programmierer für „Super Smash Bros.“ geschaltet. Mit rund 80 neuen Mitarbeitern soll die Entwicklung vorangetrieben werden - aktuell arbeiten 120 Leute an dem Titel. Einsatzgebiete wären die Bereiche Charaktere, Stages, 3D Programmierung, UI, Game Modi oder Mini-Spiele. All das soll soll für Spiele im Jahr 2015 sein und wurde mit „Super Smash Bros. 6“ bezeichnet. Rechnerisch ist das kommende Spiel aber erst der vierte Teil (oder fünfte, wenn man den 3DS-Ableger getrennt zählt). Mittlerweile wurde die Meldung wieder entfernt, ein Fake scheint es aber nicht gewesen zu sein, da sich unter dem gleichen Profil auch Meldungen von Square Enix und Capcom befinden.

Am Mittwoch um 0 Uhr wird Nintendo eine neue Nintendo-Direct-Show einzig zu „Super Smash Bros.“ abhalten. Während viele Fans auf einen handfesten Release-Termin hoffen, könnte Nintendo gleichzeitig enthüllen, was es mit diesem Gerücht auf sich hat.

Kommentare