Games.ch

Update 1.0.7 für Super Smash Bros. auf Wii U und 3DS veröffentlicht

Behebt Probleme mit Mewtu

News Michael Sosinka

Für "Super Smash Bros." auf der Wii U und dem 3DS wurde das neue Update 1.0.7 veröffentlicht, das vor allem Probleme mit Mewtu beseitigt.

Screenshot

Nintendo hat jetzt das Update 1.0.7 für "Super Smash Bros." auf der Wii U und dem Nintendo 3DS veröffentlicht. Dieses behebt vor allem Probleme, die mit dem Download-Charakter Mewtu aufgetreten sind. Es werden 1.700 freie Blöcke auf dem 3DS oder 21 MB auf der Wii U benötigt.

Nach dem Download kann man leider keine Videos mehr abspielen, die man mit der Version 1.0.5 oder niedriger aufgenommen hat. Dieses Update ist ebenfalls erforderlich, um die Online-Funktionen von "Super Smash Bros." zu nutzen. Nach dem Update auf dem 3DS kann man darüber hinaus keine lokalen Partien mit Spielern austragen, die Version 1.0.5 oder niedriger verwenden.

Inhalt des Updates

  • Behebt ein Problem, bei dem die Verwendung von Mewtu in bestimmten Modi den Nutzer daran hindert, sich mit dem Internet zu verbinden.
  • Zusätzliche Verbesserungen des Spielerlebnisses

Kommentare