Games.ch

Dragon's Dogma geht offline

Zumindest auf der Xbox 360

News Michael Sosinka

Wer "Dragon's Dogma" bzw. "Dragon's Dogma: Dark Arisen" auf der Xbox 360 spielt, muss leider bald auf die Online-Features verzichten.

Screenshot

"Dragon's Dogma" und "Dragon's Dogma: Dark Arisen" werden am 31. März 2018 vom Netz genommen, zumindest was die Xbox 360 betrifft. Ab diesem Zeitpunkt wird es nicht mehr möglich sein, die Online-Features des Titels zu nutzen. Die Versionen für PlayStation 3, PC, Xbox One und PlayStation 4 sind von diesem Schritt nicht betroffen.

"To all Xbox 360 players, thank you for all the Pawns you’ve shared in the Rift and the damage dealt to the Ur-Dragon. Well done, Arisens," so das Statement von Capcom. Da die ebenfalls sehr betagte PS3-Fassung online bleibt, kann man davon ausgehen, dass auf der Xbox 360 einfach zu wenige Spieler unterwegs sind, um die Server weiter zu betreiben.

Kommentare