Games.ch

Wargaming eröffnet neues Studio in UK

F2P-Multiplattform-MMO in Entwicklung

News Michael Sosinka

Wargaming hat ein neues Studio im britischen Guildford eröffnet. Dort wird an einem noch nicht angekündigten F2P-Multiplattform-MMO gearbeitet.

Screenshot

Wargaming hat die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Guildford, Surry, UK bekannt gegeben. Nicht weit von London entfernt, wird das neue Studio an einem bisher noch nicht angekündigten F2P-Multiplattform-MMO auf Basis der Unreal Engine 4 arbeiten. Das neu eröffnete Büro wird von Sean Decker geleitet. Der Industrieveteran hat in den letzten 17 Jahren bei Electronic Arts, DICE und CCP an Marken wie "Battlefield", "Mirror's Edge", Sim City" und "EVE Online" gearbeitet.

"Wargaming hat über viele Länder und Kontinente hin expandiert und so freue ich mich sehr über die Möglichkeit dieses Studio in UK zu eröffnen und die Entwicklung eines neuen Wargaming-Spiels zu leiten," so Sean Decker, Product Director. "Wir werden hier in Guilford ein fantastisches Team aufbauen."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare