Games.ch

Fortnite erobert iOS-Charts in 13 Ländern

Mobile-Version auf Erfolgskurs

News Richard Nold

„Fortnite: Battle Royale“ schafft es in kürzester Zeit die iOS-Charts in dreizehn Ländern zu stürmen.

Screenshot

Der Erfolgskurs von „Fortnite“ hält weiterhin an, auch die mobile Version „Fortnite: Battle Royale“ scheint ein grosser Hit zu werden. Dafür sprechen bereits die Zahlen, denn laut der SensorTower App hat es der mobile Spass in weniger als zwölf Stunden geschafft die Spitze der iOS-Charts in 13 Ländern zu erklimmen – und das obwohl der Zugang weiterhin über Einladungen erfolgt.

Die iOS-Version von „Fortnite: Battle Royale“ unterstützt Cross-Play mit den PC- und Konsolenspielern, was den Bekanntheitsgrad noch erhöhen dürfte. Ihr könnt sämtliche Spielfortschritte von einer Plattform auf eine andere übertragen. Neben ein paar grafischen Anpassungen ist die mobile Version sonst identisch zu der Konsolenversion. Für die iOS-Version benötigt ihr iOS 11, die Anmeldung für das Spiel erfolgt direkt auf der Webseite von Epic Games.

Screenshot

Kommentare