Games.ch

Update 3.5 erscheint heute für Fortnite

Mit Taschenfestung, 50v50 2.0 & mehr

News Michael Sosinka

Epic Games veröffentlicht nach den heutigen Wartungsarbeiten das Update 3.5 für "Fortnite", inklusive der Taschenfestung.

Epic Games veröffentlicht heute das Update 3.5 für "Fortnite". Die Entwickler zum neuen Update: "Wir freuen uns, euch heute ein brandneues Feature für Battle Royale vorstellen zu können, die Wiederholung. Ausgestattet mit einer Reihe Filmfunktionen könnt ihr jetzt eure denkwürdigsten Spielmomente und Höhepunkte festhalten. Wir freuen uns schon auf eure Kreationen. Vielleicht könnt ihr bald sogar phänomenale Preise mit dem Wiederholungssystem gewinnen, und das schon sehr bald."

Highlights

  • Taschenfestung (Battle Royale): Eine Festung zum Mitnehmen ... quasi eine Taschenfestung! Baut euch in Sekunden eure eigene Festung – locker aus dem Handgelenk.
  • 50v50 2.0 (Battle Royale): In der aktualisierten Version des zeitlich begrenzten Modus 50 gegen 50 treffen zwei grosse Teams aufeinander. Kämpft an vorderster Front mit.
  • Cyberpunk-Helden (Rette die Welt): 4 neue Helden mit krassem Modegeschmack! Welcher entspricht eurem Stil?
  • Neonwaffen (Rette die Welt): Taucht das Schlachtfeld in grelles Neonlicht und schickt die Hüllen mit energiegeladener Wucht in die Stratosphäre!

Allgemein

  • Holz-, Stein- und Metallressourcen stehen jetzt in der Inventarliste immer an erster Stelle (anstatt beispielsweise Fallen).
  • Gekaufte V-Bucks sind jetzt systemübergreifend (Xbox One, PC und Mobilgerät) verfügbar.
  • Verbesserungen an der Login-Warteschlange:
    • Während des Wartezeitraums wird eure Position in der Warteschlange jetzt gespeichert, wenn ihr das Spiel verlasst und später zurückkehrt.
    • Auf Mobilgeräten werdet ihr pro Anmeldeversuch nur noch einmal in die Anmeldewarteschlange versetzt.
    • Bei Zweifaktor-Authentifizierungsaufforderungen landet ihr nicht mehr erneut in der Anmeldewarteschlange.

Fehlerbehebungen

  • Das Layout des Anmeldungsbildschirms wurde angepasst, um die verschiedenen Bildschirmgrössen und sicheren Zonen besser zu unterstützen.
  • Ein seltener Absturz beim Abmelden wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler auf PS4 nach einer Partie aus der Gruppe geworfen wurden, wenn sie mit Spielern auf anderen Plattformen spielten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Überlebenden- und Heldeneinheiten nach einem Wechsel von Rette die Welt zu Battle Royale gesperrt waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Xbox-Tasten auf dem PC angezeigt wurden, obwohl ein PS4-Controller verwendet wurde, auch nachdem der Controller-Typ in den Einstellungen geändert wurde.
  • Seltene Fehler wurden behoben, bei denen Charakterteile unnatürlich langgezogen wurden. (Beispiel) Ohren des Langohrmarodeur-Outfits.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Elemente im Battle Royale-Spind nach dem Kauf eines Lamas in Rette die Welt nicht mehr gedreht werden konnten.

Die kompletten Changelogs für "Battle Royale" und "Rette die Welt" stehen auf der offiziellen Seite zur Verfügung.

Kommentare