Games.ch

Wechsel von Naughty Dog zu Obsidian Entertainment

The Last Of Us 2-Entwickler hat neuen Job

News Michael Sosinka

Jordan Denton, Associate-Sound-Designer bei "The Last of Us Part 2", wechselt von Naughty Dog zu Obsidian Entertainment.

Screenshot

Einer der Entwickler von "The Last of Us Part 2" hat Sonys Naughty Dog verlassen, um sich Microsofts Obsidian Entertainment anzuschliessen. Jordan Denton, der als Associate-Sound-Designer bei "The Last of Us Part 2" mitgewirkt hat, tritt jetzt dem Entwickler von "The Outer Worlds" als Audio-Designer bei.

"In einer schwierigen Zeit in der Welt bin ich in der Lage, ein gute Nachrichten zu überbringen. Heute war mein erster offizieller Tag als Audio-Designer bei Obsidian Entertainment. Ich freue mich so sehr, ein Teil des Studios und des Audio-Teams zu sein," so Jordan Denton auf Twitter.

Kommentare