Games.ch

Take-Two-CEO sieht engeres Next-Gen-Rennen

Xbox wird sich steigern

News Michael Sosinka

Der Take-Two-CEO Strauss Zelnick ist der Ansicht, dass Microsoft in der nächsten Konsolen-Generation erfolgreicher sein wird.

Screenshot

Der Take-Two-CEO Strauss Zelnick ist der Meinung, dass sich die Xbox in der nächsten Konsolen-Generation besser schlagen wird. "Bisher sieht es für mich so aus, als gingen beide sehr aggressiv auf diesen Launch zu. Wir haben immer sehr gut mit beiden Parteien zusammengearbeitet. Wir würden uns wünschen, dass beide sehr erfolgreich sind," so Strauss Zelnick. "In bestimmten Teilen der Welt hatte Sony, wie man weiss, beim letzten Mal eine bevorzugte Position. Ich denke, Microsoft arbeitet sehr, sehr hart daran, dass sich das nicht wiederholt. Ich denke, es wird eine Herausforderung in Asien sein, wo Sony dominiert. Aber wenn ich raten müsste, denke ich, dass Microsoft sehr gut abschneiden wird."

Er ergänzte: "Ich denke, man wird sehen, dass Sony sowohl auf der Inhaltsseite als auch auf der Vermarktungsseite sehr aggressiv sein wird. Sie werden sich, wie sie es immer tun, darauf konzentrieren, einen Vorteil auf der Inhaltsseite anzustreben. Aber Microsoft versucht, dasselbe zu tun. Wie man weiss, hat Microsoft einige Studios gekauft. Es gibt eine Menge Dinge, die sie besitzen und kontrollieren. Vielleicht werden sie davon noch mehr tun. Sie haben eine hervorragende Bilanz."

Kommentare