Games.ch

Gran Turismo 6 fährt bald offline

Online-Service wird eingestellt [Update: Ist jetzt offline]

News Michael Sosinka

Das PS3-Rennspiel wird ab dem nächsten Jahr nur noch offline spielbar sein. Sony Interactive Entertainment schaltet die Server ab.

Screenshot

Update vom 29. März 2018: Sony hat wie geplant die Online-Dienste von "Gran Turismo 6" vom Netz genommen. Der Racer ist nur noch offline spielbar.

News vom 28. Dezember 2017: Am 28. März 2018 um 14:00 Uhr MESZ werden die Online-Dienste für "Gran Turismo 6" eingestellt, wie Sony Interactive Entertainment bestätigt hat. Am 31. Januar 2018 wird zudem der Vertrieb von DLCs eingestellt. Ab dem 28. März 2018 wird es demnach nicht mehr möglich sein, Online-Dienste wie die Community, die "Offene Lobby", "Schnelles Spiel" und Saison-Veranstaltungen zu nutzen. Die offline verfügbaren Spielinhalte bleiben weiterhin zugänglich.

"Hiermit möchten wir uns bei allen bedanken, die die Onlinedienste von Gran Turismo 6 seit ihrem Start im Jahr 2013 genutzt haben. Von jetzt an werden wir uns der weiteren Verbesserung der Onlinedienste des aktuellen Titels Gran Turismo Sport widmen," heisst es.

Weitere Infos zur Einstellung des Online-Services

  • Warnhinweis bezüglich der Credits im Spiel: Wenn Sie Ihre Spieldaten nach dem Kauf von Credits im GT Store gelöscht haben, sollten Sie diese Credits unbedingt erneut installieren/einlösen, bevor der Onlinedienst eingestellt wird, damit sie weiterhin im Spiel verfügbar sind. Die Installation/das Einlösen von Credits kann im Spiel unter [Zuhause] -> [GT Store] -> [Erworbene Inhalte] vorgenommen werden. Nach der Einstellung des Onlinedienstes wird es nicht mehr möglich sein, Credits zu installieren/einzulösen.
  • So können Sie Credits erneut herunterladen, wenn Ihre Spieldaten gelöscht wurden: Selbst wenn Sie aus Versehen Ihre Spieldaten nach der Einstellung des Onlinedienstes löschen, besteht weiterhin die Möglichkeit, Ihre Credits erneut herunterzuladen und zu installieren. Öffnen Sie zum erneuten Herunterladen die [Download-Liste] im PlayStation™Store oder greifen Sie über [PSN] -> [Konto-Verwaltung] -> [Transaktionsverlauf] -> [Download-Liste] im XMB (XrossMediaBar)-Menü darauf zu.
  • Hinweis zum Track Path Editor: Mit der Einstellung der Onlinedienste am 28. März 2018 wird auch der „GT6 Track Path Editor“, der momentan bei Google Play und im App Store heruntergeladen werden kann, nicht mehr verfügbar sein. Ab diesem Zeitpunkt ist es dann nicht mehr möglich, mit dem GT6 Track Path Editor erstellte Streckendaten auf Gran Turismo 6 zu übertragen.

Kommentare