Games.ch

Update 1.16 für Gran Turismo 6 veröffentlicht

Neue Strecke, neues Auto und mehr

News Michael Sosinka

Das neue Update 1.16 für das Rennspiel "Gran Turismo 6" bietet unter anderem den neuen Wagen "Mini Clubman Vision Gran Turismo" und den Mid-Field Raceway.

Polyphony Digital hat das Update 1.16 für "Gran Turismo 6" auf der PlayStation 3 veröffentlicht. Das liefert unter anderem den neuen Wagen "Mini Clubman Vision Gran Turismo". Dazu heisst es: "Nachdem die Aktualisierung installiert wurde, kann das Fahrzeug über die Option [Vision GT] im Bereich [Fahrzeuge] auf der Zuhause-Seite erworben werden. Alternativ kann man das Fahrzeug auch durch das Abschliessen einer Runde (unabhängig von der Rundenzeit) in der neuen Saison-Veranstaltung erhalten, die nur für begrenzte Zeit zur Verfügung steht."

Zudem kommt der Mid-Field Raceway dazu: "Die populäre Gran Turismo-Originalstrecke kehrt mit weiteren Verbesserungen zurück! Diese Hochgeschwindigkeitsstrecke führt über eine Berglandschaft voller Steigungen und Gefälle. Ihre Dynamik wird noch weiter gesteigert durch die berühmte höhenfreie Kreuzung, wo sich die Richtung des Streckenkreises ändert, und die langen Vollgassektionen sowie Mittel- bis Hochgeschwindigkeitskurven." Ansonsten wurden die Optionen für die Lackierungen erweitert. Es ist jetzt möglich, die benutzerdefinierten Heckflügel zu lackieren. Der B-Spec-Modus, bei dem ein KI-Fahrer für den Spieler fährt, wurde hingegen in allen Rennveranstaltungen im Karrieremodus eingeführt.

Weitere Änderungen:

  • Es ist jetzt möglich, die Karosserie des "Mazda LM55 Vision Gran Turismo" und des "Chevrolet 2X Vision Gran Turismo" zu lackieren.
  • Das Force-Feedback für den Lenkrad-Controller wurde für das Red Bull Fan Car aus der X-Serie verringert.
  • Es ist jetzt möglich, den Inhalt der Saison-Veranstaltungen in den auf gran-turismo.com verfügbaren Community-Funktionen anzusehen.

Kommentare