Games.ch

Epic Games unterstützt Entwickler mit 5 Millionen Dollar

Unreal Engine 4 muss genutzt werden

News Michael Sosinka

Epic Games fördert Entwickler, die auf die Unreal Engine 4 setzen, mit fünf Millionen US-Dollar. Ein einzelner Entwickler kann bis zu 50.000 US-Dollar erhalten.

ScreenshotEpic Games unterstützt Entwickler mit fünf Millionen US-Dollar. Je nach Projekt bekommen sie 5.000 bis 50.000 US-Dollar. Die einzige Bedingung ist, dass sie die "Unreal Engine 4" nutzen. Die Entwickler dürfen Spiele aller Formen herstellen und einen beliebigen Partner bzw. Publisher wählen. Eine Gewinnbeteiligung möchte Epic Games ebenfalls nicht haben. Es geht dem Unternehmen einfach darum, die Technologie weiter zu verbreiten.

Laut dem Epic-Chef Tim Sweeney ist man selbst erfolgreich, wenn auch der jeweilige Entwickler Erfolg hat. Wer den Zuschuss bekommt, entscheidet Epic Games selbst. Software-Entwickler müssen sich bewerben und mindestens einen funktionierenden Prototypen haben. Übrigens werden auch animierte Filme, architektonische Darstellungen und sogar Virtual-Reality-Anwendungen gefördert. Es muss also nicht zwingend ein Spiel oder kommerziell sein.

Kommentare