Feature: Die 10 schweigsamsten Videospiel-Helden

Die 10 schweigsamsten Videospiel-Helden

Artikel Benjamin Kratsch

Platz 01: Gordon Freeman, Half Life 3

Screenshot
Papa: Gabe Newell

Screenshot

Auch in Zeiten von Millionen-Budgets und exzellenten Synchronsprechern wie Nolan North ("Uncharted", "Batman: Arkham City", "Spec Ops: The Line", fülle bitte beliebiges Spiel der letzten Jahre ein) gibt es sie noch, die verschlossenen Helden. Oft sind die Schweiger ein stilistisches Element. Eine Möglichkeit, den Spieler noch tiefer ins Game hineinzuziehen. Und keiner ist hierfür ein gelungeneres Beispiel als der wohl abgebrühteste Physiker und Brillenträger aller Zeiten: Gordon Freeman. Er ist eine Ikone. Und das nicht nur, weil er mit Brechstange, Maschinenpistole und jeder Menge High-Tech-Waffen gegen ausserirdische Eindringlinge zu Felde zieht, sondern den Spieler geistig voll und ganz in seine Haut schlüpfen lässt. Es ist nicht Gordon Freeman alleine, der die Black- Mesa-Forschungseinrichtung durchstreift und den Combine- Kriegern in City 17 in den Arsch tritt – du tust es. Und Gordon lässt es dich wissen, indem er stets die Klappe hält. Wenn die hübsche Alyx ihm schöne Augen macht, dann auch dir. Und Valve hält diese Illusion aufrecht – das gesamte Spiel über. Unsere Nummer 1 der schweigsamsten Helden.

Ihr dürft jetzt darüber reden – mit Worten, gar nicht schweigsam. Wir freuen uns auf Diskussionen!

Kommentare

Feature: Die 10 schweigsamsten Videospiel-Helden Artikel