Games.ch

Guillermo del Toro für Fallout 4-Trailer verantwortlich?

Vielleicht auf E3 2015 zu sehen

News Gerücht Michael Sosinka

Hat das Unternehmen des Hollywood-Regisseurs Guillermo del Toro einen Cinematic-Trailer für "Fallout 4" erstellt, der auf der E3 2015 gezeigt wird?

Screenshot

Zuletzt kam das Gerücht auf, dass Bethesda auf der E3 2015 in Los Angeles, genauer gesagt auf der eigenen Pressekonferenz, das Endzeit-Rollenspiel "Fallout 4" umfangreich mit Gameplay-Material vorstellen wird. Möglicherweise wird auch ein schicker Cinematic-Trailer gezeigt.

Aus dem LinkedIn-Profil des 3D-Artists Luis Nieves wird ersichtlich, dass er zwischen Dezember 2014 und März 2015 für die Mirada Studios an einem Cinematic-Trailer zu "Fallout 4" gearbeitet hat. Die Mirada Studios wurden vom Hollywood-Regisseur Guillermo del Toro, Matthew Cullen, Javier Jiminez und Guillermo Navarro gegründet.

Ob Guillermo del Toro direkt in den Trailer involviert war bzw. ist, lässt sich allerdings nicht sagen. Jetzt müssen wir einfach die E3 2015 abwarten und darauf hoffen, dass sich die Gerüchte bewahrheiten.

Kommentare