Games.ch

PC-Version von Fallout 4 ohne FPS- und Auflösungs-Begrenzung

Englische Synchronsprecher bekannt

News Michael Sosinka

Auf dem PC wird es bei "Fallout 4" keine Begrenzung von Auflösung und Framerate geben, wie Bethesda bestätigt hat. Ausserdem wurden die englischen Sprecher für die Hauptcharaktere genannt.

Screenshot

Vor einigen Tagen hiess es noch, dass "Fallout 4" auf allen Plattformen in 1080p und mit 30 FPS laufen würde. Schon da waren wir bezüglich des PCs skeptisch. Und tatsächlich, das gilt nicht für den heimischen Rechner. Auf dem PC sind die Framerate und die Auflösung nicht limitiert. Wenn man also genügend Power unter der Haube hat, geht mehr als 1080p und 30 FPS. Die Xbox One sowie die PlayStation 4 setzen hingegen auf 1080p und 30 Bilder pro Sekunde, wie Bethesda bestätigt hat. Zu den PC-Systemanforderungen wollte sich der Publisher nicht äussern.

Darüber hinaus hat Bethesda die englischen Synchronsprecher für die Hauptcharaktere in "Fallout 4" enthüllt. Brian T. Delaney ("Halo 4", "Batman: Arkham Knight", "Battlefield Hardline", "Evolved") kümmert sich um die Stimme des männlichen Protagonisten, während Courtenay Taylor (Ada Wong aus "Resident Evil", Jack aus "Mass Effect") die weibliche Heldin spricht. "Fallout 4" wird weltweit am 10. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: twitter.com

Kommentare