Games.ch

Metal Gear Solid: Ground Zeroes

Verkauft sich auf PS4 drei Mal besser als auf Xbox One

News Michael Sosinka

"Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" verkauft sich auf der PlayStation 4 drei Mal besser als auf der Xbox One, wie Konami bestätigt hat. Absolute Zahlen wurden aber nicht genannt.

Screenshot"Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes", das für die Xbox 360, die Xbox One, die PlayStation 3 und die PlayStation 4 zu haben ist, verkauft sich auf der PS4 drei Mal so gut wie auf der Xbox One. Das hat Konami im Rahmen der Bekanntgabe seiner Finanzzahlen für das letzte Quartal bestätigt. Absolute Zahlen wurden hingegen nicht genannt.

Der Umsatzanteil an allen von Konami verkauften PC- und Videospielen im letzten Quartal (April bis Juni 2014) belief sich bei der PS4-Version von "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" auf 12 Prozent. Auf der Xbox One wurden nur vier Prozent erreicht. Da "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" aber schon im März 2014 auf den Markt gekommen ist, lagen die Umsatzanteile im Quartal davor bei acht (PS4) und drei Prozent (Xbox One). Insgesamt konnte Konami im jüngsten Quartal 570.000 Metal-Gear-Spiele verkaufen, wozu aber nicht nur "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" zählt.

Kommentare