Games.ch

The Cave

Monkey Island-Macher wird Höhlenforscher

Vorschau Flo
Screenshot

Wie bereits erwähnt, verfügt jeder der Charaktere über eine einzigartige Fertigkeit, die beim Meistern der verschiedenen Rätsel benötigt werden:

The Knight – Unbesiegbarkeit – Eine dicke Plattenpanzerung schütz den Ritter vor schweren Schäden und anderen Gefahren. Innerhalb des Spiels ist es zum Beispiel nur für den Ritter möglich, durch eine Feuerwand zu marschieren, wobei jeder andere Charakter zu einem Häufchen Asche verbrennen würde.

The Hillbilly – Langer Atem – Strohdoof und einen hohlen Kopf, das ist der Hillbilly. Doch vermutlich gerade, weil sein Kopf so leer ist, bietet er genügend Volumen, um über längere Strecken die Luft anhalten zu können.
The Scientist – Hacken – Keine Computerkonsole ist zu gut geschützt, um von dieser Wissenschaftlerin nicht gehackt zu werden. Dank ihres überlegenen Intellekts, schafft sie es jede noch so gut gesicherte Firewall zu umgehen und das System für eigene Zwecke zu nutzen. Screenshot

The Adventurer – Enterhaken – Was wäre eine Höhle ohne einen richtigen Höhlenforscher oder zumindest etwas so ähnlich. Dieser Freizeit-Indiana Jones ist dank seines Enterhakens dazu in der Lage, höher gelegene Ebenen zu erreichen um so an mögliche verborgene Schätze zu gelangen.

The Twin-Ghosts - helps with levers – Klein, rotzfrech, tödlich und unzertrennbar. Das sind die furchtbaren Zwillinge, die schon so manchen Babysitter unter die Erde verfrachteten. In „The Cave“ sind sie jedoch auf die Hilfe von anderen angewiesen, um selbst nicht unter der Erde zu landen.

The Monk - Telekinese – Jedi-Power for the win! Wer braucht schon Freunde, wenn er mit purer Gedankenkraft verschiedene Objekte durch die Gegend bewegen kann? Na, zumindest sollte es sich der Mönch nicht mit seinen Gefährten verscherzen, sonst hat er das letzte Mal etwas durch die Luft fliegen lassen.

The Time Traveler – Teleportation – So völlig ohne TARDIS ist es dieser Zeitreisenden möglich, durch verschiedene Objekte und Wände einfach hindurchzuzappen, um vermeintlich unüberwindbare Hindernisse zu umgehen.  Doch in "The Cave" ist nicht alles per einfachem Ortswechsel zu bewältigen.Screenshot

Kommentare