Games.ch

Farm-Fieber in Borderlands 3

Mini-Event startet morgen

News Michael Sosinka

Gearbox Software startet für die Spieler von "Borderlands 3" am morgigen Donnerstag ein Mini-Event namens "Farm-Fieber".

Screenshot

Das Mini-Event "Farm-Fieber" wird vom 16. bis zum 30. Januar 2020 in "Borderlands 3" stattfinden. Gearbox Software liefert einige Details: "In den kommenden zwei Wochen erhältst du einen zusätzlichen Anreiz, um Gegner zu 'farmen', denn zur Belohnung gibt es spezielle Beutelieferungen. Das gilt für wiederholbare Bosse aus der Haupt-Story-Kampagne, den Prüfungsgeländen, Arenen im Ring des Gemetzels und Eliminierung in der Maliwan-Geheimanlage, für Gegner bei seltenen Spawns und Hammerlock-Jagden sowie Gelegenheitsziele. Diese tödlichen Bösewichte lassen mit grösserer Wahrscheinlichkeit legendäre Objekte aus ihren Beute-Pools fallen. Zudem wird die Frequenz von Salbungen für fallengelassene Ausrüstung vorübergehend erhöht!"

Es heisst weiter: "Seltene Spawn-Gegner erscheinen für die Dauer des Events häufiger - so kannst du deine Ziele leichter erfüllen. Falls du noch auf der Suche nach einigen der begehrtesten legendären Beutelieferungen und Gesalbten-Objekte in Borderlands 3 bist, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, dir die Beute für deine Kammer-Jäger-Variante zu sichern." Das Event wird am Donnerstag mit einem Hotfix in Bewegung gesetzt, der ab 18 Uhr online sein wird.

Kommentare