Games.ch

Pokemon X & Y

Twitch Plays Pokémon geht in eine neue Runde

News dasPixel

Das grossartigste Multiplayer Projekt "Twitch Plays Pok√©mon" geht morgen in eine neue Runde. Diesmal d√ľrfen alle Fans der Taschenmonster gemeinsam das relativ neue "Pok√©mon X" spielen‚Ķ

Mit Fug und Recht darf man wohl behaupten, dass das "Twitch Plays Pokémon", das Anfang des Jahres das Intenet im Sturm eroberte, das wohl fabelhafteste Multiplayer Dings aller Zeiten war… und ist. Denn ab morgen startet das Projekt in eine Runde. Diesmal mit "Pokémon X".

F√ľr alle, die jetzt nicht wissen, um was es sich hierbei handelt: Via twitch wird das betreffende Nintendo 3DS Spiel (aktuelle l√§uft "Animal Crossing: New Leaf" gestreamt. Alle, die sich live am Stream beteiligen, d√ľrfen via Chat Eingabe (also "oben", "unten"‚Ķ"a" "b"‚Ķ eben die Tasten, die das 3DS System hergibt) die Spielfigur steuern. ALLE! GEMEINSAM! Unter Umst√§nden kann das leicht zu einem Chaos f√ľhren. Aber genau das, macht auch irgendwie den Reiz des Projekts aus: Gemeinsam spielt man einen Titel im Koop Modus. Und entweder f√ľhrt das zu einer totalen Anarchie und die Spielfigur l√§uft tagelang im Kreis herum, oder man findet einen Konsens.

Alle bisherigen Spiele liefen auf einem GameBoy oder Nintendo DS Emulator. F√ľr das 3DS gibt es aber bislang keine performante Softwarel√∂sung, weshalb nun etwas anderes zum Einsatz kommt, um dieses Projekt zu erm√∂glichen. Eben kein Simulator, sondern ein modifizierter Nintendo 3DS, liebevoll auch ""3DS Streaming Console with External Control Interface" genannt. Dadurch ist es aber nun m√∂glich, nicht nur das (fast) neue "Pok√©mon X" zu spielen, sondern theoretisch auch alle anderen 3DS Titel wie Super Mario 3D Land (obwohl ich mir das jetzt ganz furchtbar vorstelle).

Kommentare