Games.ch

Cyberpunk 2077 könnte Cross-Gen-Titel werden

Das Spiel danach soll Erwartungen übertreffen

News Michael Sosinka

Die Entwicklung von "Cyberpunk 2077" ist bereits weit fortgeschritten. Ausserdem wird bereits am nächsten Spiel gearbeitet.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen von CD Projekt hat der Präsident und CEO Adam Kiciński verraten, dass sich die Entwicklung von "Cyberpunk 2077" in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, wobei sich die Macher nicht von aktuellen Gaming-Trends beeinflussen lassen.

Zudem hat er angedeutet, dass "Cyberpunk 2077" neben PC, Xbox One und PlayStation 4 auch für die nächste Konsolen-Generation erscheinen könnte: "Wenn es eine Gelegenheit für uns gibt, Cyberpunk 2077 für eine andere Generation zu veröffentlichen, würden wir dies wahrscheinlich tun wollen."

Adam Kiciński sprach ebenfalls über das nächste Spiel von CD Projekt Red. Der Titel befindet sich bereits in Arbeit. Es ist ein brandneues Original-Spiel, das die Erwartungen der Gamer übertreffen soll. Das Team ist viel kleiner als das, das momentan an "Cyberpunk 2077" arbeitet, aber die Qualität wird so hoch wie möglich sein.

Quelle: wccftech.com

Kommentare